Händedesinfektion

Artikel vom 18. Juli 2018
Produkte für den Rettungsdienst

orochemie GmbH + Co. KG
70806 Kornwestheim

Mitarbeiter im Rettungsdienst müssen sich stets gegen unbekanntes Infektionspotenzial bei der täglichen Arbeit wappnen. Chirosyn Händedesinfektion, orochemies neuestes Präparat, bietet eine umfassende Wirksamkeit gegen Bakterien (mit oder ohne Resistenzen), Tb-Bakterien, Hefepilze (wie Verursacher von Haut- und Schleimhautmykosen) oder alle behüllten und unbehüllten Viren (z. B. Noro-, Polio-, Hepatitis-, Influenzaviren). Chirosyn Händedesinfektion ist VAH- und RKI-gelistet (Wirkungsbereich A+B). Das Produkt eignet sich auch für behördlich angeordnete Desinfektionen gem. § 18 IfSG. Zum Schutz der Haut enthält das alkoholische Einreibepräparat pflegende und rückfettende Substanzen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Elis Textilmanagement GmbH
Daimlerstr. 73
D-22761 Hamburg
0800 3547 000
de.contact@elis.com
de.elis.com
Firmenprofil ansehen
Diaprax GmbH
Am Marienbusch 9
D-46485 Wesel
0281 95283-80
info@diaprax.de
www.diaprax.de
Firmenprofil ansehen
rescue-tec GmbH & Co. KG
Oberau 4-8
D-65594 Runkel-Ennerich
06482 608900
info@rescue-tec.de
www.rescue-tec.de
Firmenprofil ansehen