Hitzeschutzgewebe

Artikel vom 17. Juli 2019
Feuerwehrschutzkleidung

 

Die Produktpalette der PBI-Gewebe ist wieder gewachsen. Diesmal handelt es sich um ein leichtes PBI-Hitzeschutzgewebe für den Bereich der technischen Hilfeleistung, Waldbrandbekämpfung und für die Industrie. Das Besondere daran ist die erhöhte Festigkeit sowie die große Auswahl an Farben. Obwohl das Gewebe nur 185 g/m² wiegt, hat es einen sehr hohen Tragekomfort. Es fühlt sich so weich an wie Baumwolle, hat aber eine höhere Zugfestigkeit als viele andere schwerere Stoffe und weist bei längerer Sonneneinstrahlung eine wesentlich höhere Festigkeit auf. Das PBI TGP- Gewebe ist zusätzlich zu der typischen goldenen Farbe in Rot, Orange, Grün, Gelb, Dunkelblau und Schwarz erhältlich. Es hält vielen Wäschen stand und behält die Lichtechtheit während der gesamten Lebensdauer des Kleidungsstücks bei. Das neue Gewebe wurde speziell entwickelt, um leichten, atmungsaktiven Schutz vor Hitze, Feuer und Störlichtbogen zu bieten. Es ist sehr langlebig und wie alle PBI-Gewebe inhärent flammresistent. Es wird nicht brüchig, schrumpft nicht oder bricht nicht auf, wenn es Flammen oder hohen Temperaturen ausgesetzt wird, wodurch ein hoher Grad an Schutz gewährleistet wird. PBI TGP ist zudem sehr resistent gegen Chemikalien und behält 85 % seiner Zugfestigkeit selbst nach 10 Stunden Kontakt mit Salzsäure, Natriumhydroxid, Aceton oder Benzin. Bei dem Störlichtbogentest (ATPV-Test), in dem die thermische Beständigkeit gegenüber Störlichtbögen getestet wird, schneidet PBI 185 mit einem Wert von 8,9 cal/cm² ATPV deutlich besser als Konkurrenzgewebe ab. Kleidung aus PBI TGP bietet einen ausgezeichneten Komfort, da sie den Schweiß um 58 % schneller wegleitet als bei einem typischen Meta-Aramid-Gewebe. Das Feuchtigkeitsmanagement ist damit innerhalb des Kleidungsstücks deutlich verbessert und somit reduziert sich das Risiko von Verbrennungen durch Dampf beim Träger. Die Fähigkeit, sich frei und bequem zu bewegen – ohne dabei die Schutzwirkung zu reduzieren – ist für die Brandbekämpfung und technische Rettung beispielsweise bei der Waldbrandbekämpfung unerlässlich. PBI TGP wurde speziell entwickelt, um das hohe Schutzniveau beizubehalten und gleichzeitig den Komfort und die Atmungsaktivität deutlich zu erhöhen, um das Risiko von Hitzestress zu reduzieren. Obwohl es leichter ist als andere Stoffe, hat es einen hervorragenden Schutz vor Hitze und Flammen und schneidet in vielen Bereichen besser ab als schwerere Alternativen. Das neue Gewebe ist das Ergebnis fortdauernder Forschung und Entwicklung bei PBI, in enger Zusammenarbeit mit der Wertschöpfungskette, den Webern und Endkunden wie der Feuerwehr und den Rettungsdiensten auf der ganzen Welt, um ein detailliertes Verständnis der sich verändernden Bedürfnisse zu erlangen. PBI TGP ist eines der neuesten Kapitel in der langen Tradition des Unternehmens, als »erste Verteidigungslinie« den Träger in einer Vielzahl von Einsatzsituationen bestmöglich zu schützen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Logo PBI Performance Products Inc.
Infos zum Unternehmen
PBI Performance Products Inc.
Keplerstrasse 12
D-93093 Donaustauf

0941 46527599

Firmenprofil ansehen