Auffangwannen/-tanks

Artikel vom 4. Juli 2020
Katastropheneinsatz

Selbstaufrichtender, flexibler, leitfähiger Auffangsack (Faltsack) für Lkw-Tanks (RAW).

Planen und Faltbehälter eines GW-G müssen – gemäß Änderungsvermerk k) der aktuellen Fassung der Norm DIN 14555-12:2015-04 – künftig aus ableitfähigem Material hergestellt sein. Als absoluter Pionier in diesem Bereich hat die Firma RAW unter der Eigenmarke Spillosens bereits verschiedene Bauarten und Produkttypen wie z. B. Gerüstbehälter, selbstaufrichtende Auffangtanks Auffangplanen und -trichter entwickelt (siehe Bilder), die den Anforderungen, gemäß DIN 14555-12:2015-04, entsprechen. Hergestellt sind die Auffangwannen/-behälter aus leitfähigem Spezial-Planenmaterial nach NF M 82-011 mit ATEX Klassifizierung NF EN 13463-1 bzw. mit Erdungskabel und Messingklemme zur Anwendung in explosiver Atmosphäre. Die Seitenwandungen für Auffangwannen sind individuell mit Schaumstoff, PES-Blöcken, Messingwinkeln oder Luftkammern erhältlich. Beständig sind die Wannen/Behälter gegenüber einer Vielzahl an flüssigen Chemikalien, speziell gegenüber üblichen Betriebsstoffen wie Heizöl, Diesel, Hydrauliköl, Benzin usw. Sie sind platzsparend zusammenlegbar und binnen weniger Minuten einsatzbereit. Spezielle Sondergrößen liefert RAW auch kurzfristig auf Anfrage. Die Firma RAW mit Sitz in March-Hugstetten vertreibt unter der Eigenmarke Spillosens u.a. ein speziell für Feuerwehr und Katastrophenschutz zusammengestelltes Sortiment, das vor allem verschiedene Ölbindemittel, passive und aktive Ölsperren, Kanalabdeckungen sowie mobile Auffangwannen und -behälter umfasst.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
VOMATEC Innovations GmbH
Riegelgrube 7
D-55543 Bad Kreuznach
0671 796140-0
info@vomatec.de
www.vomatec.de
Firmenprofil ansehen