Individuelle Alarmierung für BOS

Artikel vom 7. Juni 2021
Software für

Mit dem Tochterunternehmen Rescue Digital Systems hat Weber Rescue Systems den Schritt auf den Markt der Anbieter für digitale Produkte im Bereich BOS gemacht. Die Unterstützung von Hilfsorganisationen ist dabei das primäre Ziel. Gemeinsam mit Kunden aus Feuerwehr, THW und Industrie entwickelt das Unternehmen individuelle und einfach bedienbare Apps und Softwareanwendungen in den Bereichen Alarmierung, Verwaltung, Unfallverhütung und Rettungswesen.

»RETTERAlarm« ermöglicht es, Einsatzkräfte einzeln, gruppenweise oder auch nachträglich gezielt nochmals zu alarmieren (Bilder: Rescue Digital Systems GmbH).

»Alarm!, Einsatz!«: Diese Stichworte sind Mitgliedern einer Behörde oder Organisation mit Sicherheitsaufgaben nur allzu geläufig. Egal ob Feuerwehr, Rettungsdienst, THW oder andere Hilfsorganisationen: Eine flächendeckende Alarmierung ist heutzutage noch immer nicht überall gegeben – denn nicht jede Einsatzkraft kann mit einem Funkmelder ausgestattet werden.

Mit dem Alarmierungssystem »RETTERAlarm« wird dieses Problem gelöst. Die Onlineanwendung mit zugehöriger App ermöglicht es, Einsatzkräfte einzeln, gruppenweise oder auch nachträglich gezielt mit dem Smartphone zu alarmieren. Die Nutzer können wahlweise und individuell per Push-Benachrichtigung, E-Mail, SMS oder Sprachanruf alarmiert werden. Hierzu wird zuerst ein Alarm mittels einer automatischen E-Mail-Auswertung der Leitstelle, einer Funkauswertung 4m/digitale Alarmierungen (Schnittstelle), einer REST oder XML-API oder manuell per Weboberfläche bzw. per App ausgelöst. Das System berechnet dabei automatisch, welche Schleifen und Fahrzeuge notwendig sind und alarmiert die zugeordneten Einsatzkräfte nach Verfügbarkeit. Nach erfolgreicher Alarmierung können diese dann ebenfalls über die App eine Rückmeldung geben, ob sie den Einsatz wahrnehmen können. Die Rückmeldung wird inklusive Eintreffzeit der jeweiligen Einsatzkraft und unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrslage übermittelt.

Umfangreiche Funktionen

Neben der Kernfunktion Alarmierung bietet »RETTERAlarm« aber auch viele weitere nützliche Funktionen, die das komplette Einsatzmanagement und die Verwaltung – auch von mehreren Wachen oder Standorten – erleichtern. Das System bietet eine umfangreiche Benutzerverwaltung, über die Rollen und Attribute für die einzelnen Einsatzkräfte oder Einsatzmittel wie z. B. Fahrzeuge vergeben werden können. Hierbei können auch Mitglieder aus verschiedenen Hilfsorganisationen miteinander vernetzt werden, wodurch nur ein Benutzer-Log-in für verschiedene Organisationen notwendig ist.

Die zuverlässige Bereitschaftsabfrage optimiert die Planungssicherheit für möglicherweise anstehende Einsätze deutlich. Über die Informationsverwaltung lassen sich Einsätze dokumentieren und ein spezielles Dispositionsmodul macht die einfache digitale Koordination bei Großeinsatzlagen möglich. Zusätzlich kann durch das Fahrzeugtracking immer ganz genau nachvollzogen werden, wann welches Fahrzeug am Einsatzort eintrifft.

Die RETTERAlarm App – gemacht für alle Einsatzlagen.

Als Software as a Service wird kein externen Server benötigt. Das bedeutet, dass Wartungskosten entfallen und eine Verfügbarkeit von 99,8 % garantiert werden kann. Es entstehen also keine Ausfallzeiten bei Systemupdates. Die App ist in der Basisversion für alle Hilfsorganisationen kostenlos. Kostenpflichtig sind lediglich zusätzliche Premiumfunktionen, die sich jederzeit auch im Nachhinein noch upgraden lassen, ohne dass alle bereits existierenden Daten erneut angelegt werden müssen.

Ein fester Bestandteil der Einführung ist eine kostenfreie Schulung. Das Team der Rescue Digital Systems kümmert sich dabei kostenlos um die Ersteinrichtung aller benötigten Alarmtemplates, E-Mails, FME, DME sowie die Anbindung an Drittsysteme und geht auch auf individuelle Wünsche der Hilfsorganisationen ein. Es wird nicht mit vorgefertigten statischen Templates gearbeitet. Nach der Einrichtung steht den Nutzern ein dauerhaft kostenfreier Support mit persönlichem Ansprechpartner zur Verfügung. Darüber hinaus wird die Software mit einer Zufriedenheitsgarantie ausgeliefert. Das heißt, dass erst dann Kosten entstehen, wenn der Kunde zu 100 % mit der Alarmierung zufrieden ist. »RETTERAlarm« unterstützt die Leitstellen mit einer dauerhaft kostenfreien Nutzung für den internen Leitstellenbetrieb. Eine Anpassung auf Leitstellen-Gegebenheiten stellt dabei kein Problem dar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Logo RESCUE DIGITAL SYSTEMS GMBH
Infos zum Unternehmen
RESCUE DIGITAL SYSTEMS GMBH
Heilbronner Str. 30
D-74363 Güglingen

Firmenprofil ansehen