Hochleistungs-Rauchmaschine für Übungen

Artikel vom 31. März 2022
Brandbekämpfungsausbildung

Für einsatznahe Übungen zu Bränden von E-Autos oder in Tunneln ist die neue Rauchmaschine »FTP-8« bestens geeignet (Bild: Firefog).

Firefog technology ist seit 2008 bekannt durch seine Produkte und Dienstleitungen für den vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz. Mit den Gefahren des Brandrauches und seiner schnellen Ausbreitung sind die Brandschützer vertraut. Sogenannte moderne Brandlasten aus Verbundstoffen und z. B. E-Bikes, E-Pkw, E-Omnibusse sowie tonnenschwere E-Trucks tragen schnell brennbare und qualmende Akkumulatoren an Bord. Solche Brandeinsätze stellen Feuerwehreinsatzkräfte vor große Herausforderungen, die es mit routinierter Einsatz- und Angriffstaktik zu bewältigen gilt. Besonders gefährliche Szenarien sind Brände in geschlossenen Räumen, in denen Atemschutzgeräteträger mit Brandrauch eingeschlossen sind, wie z. B. in Tiefgaragen, Energieschächten, Tunnelanlagen, Untergrundbahnhöfen und Motorschiffen. Der brennbare und hochgiftige Brandrauch ist meist der erste Feind am Einsatzort. Er expandiert unaufhaltsam und füllt Räume in kurzer Zeit. Um das Feuer effizient löschen zu können, ist es notwendig, an den Brandherd vorzudringen. Und hier kommt die Firefog Simulationstechnik mit ungefährlichem Kunstrauch ins Spiel.

Die »FTP-8« kann über 100.000 m³ Kunstrauch pro Stunde erzeugen (Bild: Firefog).

Trainieren für den Ernstfall

Den Leitsatz des Unternehmens bestätigen führende Feuerwehr-Ausbilder. »So wie du dich im Brandfall verhalten willst, musst du trainieren«, um immer sicher nach Hause zu kommen. Eine Investition in  leistungsfähige, verlässliche Raucherzeuger ist auch eine Investition in die Sicherheit der Atemschutzgeräteträger und letztlich in die Sicherheit der Bevölkerung. Der Qualm aus den Firefog Rauchmaschinen ist von der TÜV Austria Services GmbH nach TRGS900 auf gesundheitliche Verträglichkeit geprüft und vom TGM-Wien auf Zündbarkeit getestet. Geeignet für Festinstallationen in gasbefeuerten Brandhäuser und mobile Anwendungen von der Zimmerbrandübung bis Waldbrandsimulationen im Freien sind sehr große Mengen Rauch lieferbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige
Logo Firefog technology
Infos zum Unternehmen
Firefog technology
Rózsa utca 38/A. Fszt.
H-1077 BUDAPEST

015225 625795

Firmenprofil ansehen