Neue Winkelleuchten nach DIN 14649

Artikel vom 31. Januar 2024
Produkte für den Rettungsdienst

Die Experten von Ledlenser haben diese neuen Speziallampen der »EX«-Serie in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Feuerwehr-Einsatzkräften entwickelt.

Die beiden neuen Modelle sind nach Klasse Ex ia IIC T4 Ga, Ex ib IIIC T135°C Db geschützt und sorgen daher auch bei brandgefährlichen Feuerwehr-Einsätzen für eine sichere Beleuchtung (Bild: Ledlenser).

Ultrakompakt, funktionsreich und sicher: Die neuen Einsatzleuchten »EXC6R« und »EXC7R« von Ledlenser sind nach DIN 14649 zertifiziert, und erfüllen damit die hohen Anforderungen der Feuerwehren. Dabei ist die »EXC6R« die kleinste dem Solinger Hersteller bekannte Winkelleuchte, die diese Norm erfüllt. Wer in einem explosionsgefährdeten Umfeld arbeitet, muss beim Einsatz von elektronischen Geräten auf höchste Sicherheit achten. Diese Sicherheitsvorgaben sind in den ATEX-Richtlinien der Europäischen Union festgelegt worden.

Die »EXC6R« setzt neue Maßstäbe in Sachen Kompaktheit und kann wie die leistungsstarke »EXC7R« durch den flexiblen Clip oder Schlaufe direkt an der Ausrüstung befestigt werden, z. B. auf Taschen oder am Atemschutz.

Zertifiziert nach Schutzklasse IP 68

Mit der »EX«-Serie hat Ledlenser eine Lampenreihe entwickelt, die diese Normen in jeder Hinsicht erfüllt und maximalen Schutz mit maximaler Funktionalität für unterschiedlichste Arbeiten in den jeweiligen Gefährdungszonen in makelloses Licht setzt.

Sie sind eingestuft nach der Schutzklasse IP 68 für extremen Staub- und Wasserschutz. Beide Modelle sind zudem beim Einsatz in industriellen Bereichen gut nutzbar, wenn beispielsweise mit Helm oder Visier gearbeitet wird, Stirnlampen somit nicht in Frage kommen, die Hände aber trotzdem frei bleiben müssen.

Die mobilen Lichtspender sind mit hilfreichen Funktionen ausgestattet, die im Ernstfall den Unterschied machen. Das maßgeschneiderte, kraftvolle Lichtbild bietet neben dem klassischen, fokussierten Spot zusätzlich eine Flutlichtfunktion zur breiten Ausleuchtung von Arbeitsbereichen. Der Lampenkopf ist bei beiden Modellen um 135° nach oben oder unten schwenkbar, so dass sich der Lichtkegel optimal je nach Einsatzzweck ausrichten lässt. Dadurch werden Laufwege sicher ausgeleuchtet, ohne dass andere geblendet werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige
Logo Ledlenser GmbH & Co. KG
Infos zum Unternehmen
Ledlenser GmbH & Co. KG
Kronenstr. 5-7
D-42699 Solingen

0212 5948-0

Firmenprofil ansehen