LED-Strahler

Artikel vom 16. Juli 2018
Rettungsgeräte, Leitern, Hilfeleistungsgeräte

Karl Meister GmbH
72770 Reutlingen

Mit dem feinen Gespür für den Bedarf der Kunden hat die Karl Meister GmbH neue Spitzenprodukte entwickelt, die sofort an Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen einsatzbereit, sparsam und von enormer Leuchtkraft sind. Die LED-Technologie für Wechsel- oder Gleichstrom bietet eine außergewöhnliche Helligkeit bei hoher Energieeffizienz. Weiterer Vorteil: Der in den Fahrzeugen integrierte Ladestecker dient als Stromquelle: einstecken genügt und in Sekundenschnelle wird Licht ins Dunkel gebracht. Neu ist die speziell dafür entwickelte Elektronik, die die KFZ-Spannung nutzt. Das System ist umfassend getestet, ausgereift und erfüllt sämtliche Anforderungen an die EMV-Technik, damit beim Sprechfunk keine Störsignale auftreten. Wie seit drei Jahren gewohnt, sind die LED-Strahler auch mit 230V-Wechselstrom lieferbar. Was die Produkte aus dem Hause Meister bisher auszeichnete bleibt unverändert: Sie sind im Preis-Leistungs-Verhältnis attraktiv, dabei qualitativ hochwertig, robust, zuverlässig, langlebig und im Sinne des Wortes aus einem Guss. Nichts ist auf die Strahler draufgepackt, sondern alles inklusive der Elektronik in dem geschlossenen Gehäuse integriert. Stöße, Stürze, Schläge bleiben deshalb folgenlos und Verschmutzungen haben keine Chance. Auch das bis zu 10 m lange Anschlusskabel ist sauber aufgewickelt und lässt sich kompakt im Fahrzeug verstauen. Diese vollintegrierte Elektronik und das geschlossene Gehäuse sind Lösungen, die es nur von Meister gibt. Drei Griffe, Kabel und Aufsatzstück – mehr Äußerlichkeiten brauchen die Meister-Strahler nicht, weil sie mit inneren Werten punkten. Falls Sonderanfertigungen gewünscht werden, bietet das geschlossene Gehäuse durch den modularen Aufbau weitere Vorteile: Da nichts vorgebohrt ist, können selbst die Tragegriffe oder das Aufsatzstück weggelassen werden und das Gehäuse bleibt trotzdem absolut dicht. Dadurch eignen sich die Strahler bestens und zudem als kostengünstige Lösung für Lichtmasten, Drehleitern, Hubsteiger, Beleuchtungswagen etc. Praktischer Nebeneffekt: Oft wünschen Kunden nur die Variante mit Tragegriff, damit sich die Neigung mit einer Hand stufenlos variieren lässt. Ob lichtstarker Einsatz direkt am Fahrzeug per Gleichstrom, kompakt auf Stativ, unkompliziert am Lichtmast oder bequem als Handscheinwerfer – das Reutlinger Unternehmen bietet ein durchdachtes Produktprogramm mit einer innovativen Mischung aus LED- und Halogentechnologie. Darunter so selbstverständliche Klassiker wie der BS 1000 mit breitstrahlender Lichtverteilung; insbesondere aber die neuen leichteren »Highlights« wie z. B. der kompakte LED 90 für Wechsel- oder Gleichstrom. Er bietet eine enorme Helligkeit, die mit der eines 1000 W-Halogenstrahlers vergleichbar ist. Der neue LED 130 beeindruckt statt wie bisher mit 12.000 jetzt sogar mit 16.000 Lumen. Alle LED-Strahler verbindet die clevere High-Power-Technologie: Auf einem LED-Chip befinden sich 156 kleine LEDs, deren Licht per Reflektor gebündelt und in die gewünschte Richtung gelenkt wird. Diese Chip-on-Board-Technik ermöglicht kompakte Maße des Strahlers bei enormer Leuchtkraft. Genauso beeindruckend sind Energieeffizienz und die Umweltbilanz, denn 90 % des Verbrauchs eines Halogenstrahlers werden eingespart. Apropos Einsparung: 50.000 Betriebsstunden ohne Wartung bzw. Austausch von Leuchtmitteln sprechen in Sachen Wirtschaftlichkeit für sich selbst. Erwähnenswert auch die Kundenfreundlichkeit, denn viele Ersatzteile sind über Jahrzehnte hinweg erhältlich. 60 Jahre jung ist die Karl Meister GmbH dieses Jahr und hat anlässlich des Firmenjubiläums bereits etwas Neues in der Planung. »Der Markt entwickelt sich quasi im Feuerwehrtempo und wir wollen vorne mit dabei sein – das war auch in unserer langjährigen Firmengeschichte nie anders«, so die beiden Geschäftsführer Daniel und Wolfgang Kühner. Was Karl Meister in Leonberg begann, wurde im Laufe der Jahre verfeinert und mit vielen Ideen angereichert. Heute ist das ausgereifte Produktspektrum, zu dem auch Stative und Flutlichttragen gehören, international bis nach Südamerika in vielen Feuerwehrfahrzeugen präsent. Die LED-Strahler von Meister sind über den Fachhandel verfügbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige
Logo Meister GmbH, Karl
Infos zum Unternehmen
Meister GmbH, Karl
Markwiesenstr. 30
D-72770 Reutlingen

07121 5660-12

Firmenprofil ansehen