Magnet-Lichtbalken

Artikel vom 16. Juli 2018
Fahrzeugausstattungen Zubehör, Wartung und Pflege

Techno Design Wilmering GmbH
48301 Nottuln

Um aus einem zivilen Fahrzeug sekundenschnell ein Einsatzfahrzeug zu machen, eignet sich der neuen HELLCAT Magnetlichtbalken von Wilmering. Die HELLCAT Lichtbalkenanlage ist mit vier beweglichen Magnetfüßen ausgestattet, wird somit einfach und schnell auf das Metalldach aufgesetzt. Dabei sorgen die Starkmagneten für eine Standfestigkeit des Balkens bis 235 km/h (lt. DEKRA-Gutachten). Die elektrische Verbindung (12 Volt) erfolgt über ein Spiralkabel mit Stecker, der mit 15 Ampère abgesichert sein muss. Das Kabel wird durch das geöffnete Fahrzeugfenster ins Wageninnere geführt und kann dort über Stecker (nicht Zigarettenanzünder) mit dem fahrzeugseitigen Kabelbaum verbunden werden. Im Bereich der elektrischen Verbindung befindet sich das Bedienteil. Die Anlage wird außerdem gegen Diebstahl mit einem Stahlseil mit Karabinerhaken gesichert, das im Fahrzeuginnern zusätzlich fest anzubringen ist. Der Lichtbalken mit Halterung darf nicht auf Aluminium, Kunststoff, Glas, folierten Dächern oder anderen nichtmagnetischen Oberflächen befestigt werden. Die Auflagefläche soll sauber und frei von Fett und Staub sein. Die mitgelieferte Schaltbox ermöglicht die Schaltung von Licht oder Licht/Ton. Die Abmaße des Produkts betragen: Breite 550 cm, Tiefe 305 cm und Balkenhöhe 64 mm ohne Füße.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
MARECHAL GmbH
Im Lossenfeld 8
D-77731 Willstätt-Sand
07852 9196-0
info.de@marechal.com
www.rettbox.de
Firmenprofil ansehen
Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeug GmbH
Lingener Straße 1
D-49835 Wietmarschen
05925 991-100
info@was-vehicles.com
www.was-vehicles.com
Firmenprofil ansehen
VOTRONIC Elektronik-Systeme GmbH
Johann-Friedrich-Diehm-Str. 10
D-36341 Lauterbach
06641 91173-0
info@votronic.de
www.votronic.de
Firmenprofil ansehen