»Messe FLORIAN«

Artikel vom 24. Juli 2018
Vorbeugender Brandschutz, Messen, Sonstiges

ORTEC
Messe und Kongress GmbH
01309 Dresden

Die 17. Auflage der FLORIAN – Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz findet vom 11. bis 13. Oktober 2018 wieder in Dresden statt, einer der schönsten und attraktivsten Städte Europas. Im Verbund mit dem Rettungsdienstforum aescutec richtet sich die Messe an das Beschaffungswesen, die Entscheidungsträger aus Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz, das Rettungswesen und deren Mitarbeiter und Einsatzkräfte. Das übergreifende Zusammenwirken aller Rettungskräfte bei Naturkatastrophen, Großveranstaltungen, Massenunfällen, Havarien und Epidemien wird damit vor Ort thematisiert. Auf der FLORIAN werden die Technologien der Zukunft für die Angehörigen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz vorgestellt und Entwicklungen im Bereich von Gefahrenabwehr und Katastrophenschutz sowie Kernpunkte der Zusammenarbeit zwischen den Organisationen diskutiert. Parallel bietet die Messe ein umfangreiches kostenfreies Vortragsprogramm zur Fort- und Weiterbildung für alle Angehörigen von Feuerwehr, THW und Rettungsdiensten sowie für kommunale Entscheider. Zur FLORIAN 2017 folgte auf den Ausstellerrekord von 220 Ausstellern der Besucherrekord mit 16.000 Gästen, was einem Zuwachs von 13 % entsprach. Wachstumskurs, attraktiver Messestandort und einzige Feuerwehrmesse des Jahres. Und nach dem Erfolg des Themas »Simulationen in der Feuerwehr-Ausbildung« (in Kooperation mit der Universität Kassel, Fachbereich Elektrotechnik/Informatik) wird dies auch auf der diesjährigen Messe weitergeführt. Am Messefreitag werden Anwendungsfälle sowie neue Entwicklungen im Bereich »3D-Simulation bei der Feuerwehr« vorgestellt und diskutiert. Experten berichten über die aktuelle Forschung und Entwicklung, während Anwender ihre praktischen Erfahrungen beim Einsatz von 2D- und 3D-Simulationssoftware weitergeben. Des Weiteren werden Lösungen vorgeschlagen, durch die auch den freiwilligen Feuerwehren die Nutzung von 3D-Simulationen und E-Learning ermöglicht werden soll.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie