Spezialsauger

Artikel vom 4. Juli 2019
OHNE_UNTERKATEGORIE

 

Für Einsätze, bei denen es auf die schnelle Beseitigung großer Mengen Flüssigkeit ankommt, hat der Reinigungsgerätehersteller Nilfisk eine wirksame Lösung in petto: Der Feuerwehr-Sauger ATTIX 751 wurde in enger Zusammenarbeit mit Fachanwendern speziell für die extremen Anforderungen im Einsatz entwickelt. Zur Ausstattung des 31 kg leichten und sehr wendigen Kraftpakets zählen ein 57 l fassender Edelstahlbehälter sowie eine integrierte Schmutzwasserpumpe zur automatischen Entleerung. Mit einer Saugleistung von 1500 Watt und einer Luftmenge von 3600 l/min nimmt der ATTIX 751 rund 200 l Wasser pro Minute auf und entleert automatisch bis zu 300 l. Dabei überwindet der Feuerwehrsauger bis zu 9 m Höhenunterschied zwischen Maschine und Abflussort sowie Entfernungen über 50 m. Für das Entleeren steht eine Storz-C Kupplung und ein GEKA-Adapter zur Verfügung. Der eingesetzte, doppellagige Filterkorb aus Edelstahl schützt die Schmutzwasserpumpe und die Saugturbine vor Verschmutzung. Auch hinsichtlich seiner Abmessungen und der mitgelieferten Ausstattung wurde der ATTIX 751 den Gegebenheiten der Feuerwehrfahrzeuge angepasst. So ist er nicht nur sehr kompakt gebaut. Die D-Box zur Aufbewahrung des kompletten Sauger-Zubehörs passt exakt in die Vorrichtung im Wagen. Mit einem Griff lässt sich das benötigte Zubehör entnehmen und zum Einsatzort mitführen. Ein weiteres Profiplus findet der Anwender in dem eingebauten Fehlerstromschutzschalter (PRCD), der die Verwendung des ­Saugers mit einem Stromerzeuger gewährleistet. Hinzu kommt die Ausstattung mit druckwasserdichten Stecksystemen nach IP68.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
ultraMEDIC GmbH
Im Bruch 11-15
D-56567 Neuwied
02631 96983-0
info@ultramedic.de
www.ultramedic.de
Firmenprofil ansehen
rescue-tec GmbH & Co. KG
Oberau 4-8
D-65594 Runkel-Ennerich
06482 608900
info@rescue-tec.de
www.rescue-tec.de
Firmenprofil ansehen