Mobile Ultraschallscanner

Artikel vom 29. Juni 2020
Produkte für den Rettungsdienst

Der robuste und 540 g leichte Clarius Scanner wird per App gesteuert und verbindet sich kabellos mit Android- und Apple iOS-Geräten. Für einen langlebigen und zuverlässigen Einsatz, auch unter schwierigen Bedingungen, wählte Clarius die drahtlose Anbindung der Geräte und ein wasserdichtes (IP67), schlagfestes Magnesiumgehäuse. Entsprechend vielseitig können die Geräte u. a. im OP und im Rettungswesen eingesetzt werden und bieten deutliche Vorteile bezüglich effektiver und zeitsparender Reinigung. Die mit kleinen Steckern und dünnen Kabeln schwer zu erreichende Sterilität und Anfälligkeit vermeidet Clarius mit diesem Konzept. Mit einem intuitiven, einfachen Bedienkonzept und einer automatischen, KI-gestützten Parametereinstellung wird die Untersuchungszeit verkürzt und der Einsatz auch für weniger geübte Anwender interessant. Verschiedene Möglichkeiten der Datenübertragung wurden von Clarius durch eine Telemedizin-Funktion ergänzt. Damit ist es z. B. möglich, den Kontakt mit der Leitstelle oder der Notaufnahme herzustellen und die Kollegen live per Bild und Ton an der Ultraschalluntersuchung teilhaben zu lassen. Wichtige Therapieentscheidungen, die lebensrettend sein können, sind schon am Unfallort oder im Rettungsfahrzeug möglich. Ein Einsatz dieser Funktion bietet sich auch in der Lehrtätigkeit oder bei Ferndiagnosen an. Vor einem Jahr ist der Clarius Scanner im Rettungsdienst bei TEAAM eingeführt worden. Diese Rettungsdienstorganisation in British Columbia (Kanada) berichtet, wie dadurch die Arbeit wesentlich erleichtert und der Workflow deutlich verbessert wurde. Der drahtlose Ultraschallscanner hilft den Zustand der Patienten schneller und genauer zu beurteilen und die Vorgehensweise vor Ort besser festzulegen. Miles Randall, Präsident und Gründer von TEAAM, fasst es so zusammen: »Der Point-of-Care-Ultraschall hilft uns bei der Beurteilung, ob der Patient einen Pneumothorax oder eine innere Blutung hat. Er wird uns auch bei der Behandlung von Herzstillständen helfen. Er ist langlebig, mobil und wirklich benutzerfreundlich.«

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
orochemie GmbH + Co. KG
Max-Planck-Str. 27
D-70806 Kornwestheim
07154 1308-0
l.frick@orochemie.de
www.orochemie.de
Firmenprofil ansehen
askö GmbH
Adolph-Kolping-Str. 6
D-72393 Burladingen
07475 95000-0
info@askoe-online.de
www.askoe-online.de
Firmenprofil ansehen
WEH GmbH Verbindungstechnik
Josef-Henle-Str. 1
D-89257 Illertissen
07303 9609-0
info@weh.com
www.weh.de
Firmenprofil ansehen