Mobile Wasserversorgung

Artikel vom 4. Juli 2020
Hochwasser- und Katastrophenschutz, Logistik

Mobile Wasserversorgung für Frischwasser – »Runny Water« kann als stapelbare Systemlösung besonders im humanitären Bereich (Feuerwehr, Krankenhaus, Rotes Kreuz, NGOs) flexibel eingesetzt werden (Variosmart).

Die logistische Herausforderung ist bei einer effektiven mobilen Wasserversorgung ein ständiger Begleiter. »Runny Water« bietet eine praktikable und flexible Systemlösung mit Eurobehältern, die bei THW, Feuerwehr, Bundeswehr und humanitären Organisationen zum Einsatz kommt. Die Anwendungsbereiche sind sehr vielfältig, von einem mobilen Handwaschbecken bis hin zur mobilen Hygienestation mit heißem fließendem Wasser. Das platzsparende und modulare System besteht im Wesentlichen aus robusten Eurobehältern mit integriertem Wassertank (lebensmittelecht, 23 l). Diese sind sowohl für den Palettentransport in einer Großlogistik sowie für den Ein-Mann-Transport per Hand ohne Hilfsmittel geeignet und können zudem sehr gut in den Fahrzeugbau integriert werden. Die einzelnen Tanks werden durch zugelassene Systemanschlüsse mit flexiblen Leitungen einfach und werkzeuglos miteinander verbunden. Die Wasserbeförderung erfolgt z. B. mittels einer leistungsstarken manuellen Fußpumpe (optional mit Strom oder durch Schwerkraft).

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
MARECHAL GmbH
Im Lossenfeld 8
D-77731 Willstätt-Sand
07852 9196-0
info.de@marechal.com
www.rettbox.de
Firmenprofil ansehen
POLYMA Energiesysteme GmbH
Alessandro-Volta-Platz 1
-34123 Kassel
0561 2001-0
info@polyma.net
www.polyma.net
Firmenprofil ansehen