Schutzhüllen/Tablet-Cases

Artikel vom 19. Juli 2020
ITK und Dienstleistungen

Ausgestattet mit patentierter D30-Technologie bietet das iPad-Case Battersea maximalen Aufprallschutz vor Stürzen aus bis zu 2,5 Metern. Die dazugehörige Displayschutzfolie lässt sich auf Wunsch abnehmen (Zagg International).

Gear4, eine Marke der ZAGG Inc, hat sein Produktportfolio um die ersten Cases für das iPad 10,2‘‘ und das Samsung Tab A (10.1“ 2019) erweitert. Die neuen Schutzhüllen Battersea und Brompton bieten optimalen Schutz vor Stürzen und Aufprällen und tragen dabei nicht dick auf. Sollte das iPad doch mal unerwartet aus bis zu 2,5 m Höhe auf den Boden fallen, federt das neue Battersea-Case dank der integrierten D3O-Technologie den Sturz sanft ab. Mit dem neuen Gear4 Case Brompton übersteht das Samsung Tab A Stürze aus bis zu zwei Metern. Das D3O-Material wird von Sportprofis und Motorradfahrern für den wirkungsvollen Schutz geschätzt und kommt auch bei Militäranwendungen zum Einsatz. Diese patentierte und stoßabsorbierende Technologie wird nun ebenfalls den iPad-Nutzern angeboten. Neben dem beliebten Battersea-Case mit Rundumschutz wurde mit dem Brompton-Folio-Case ein neues Design geschaffen, das jedem Anwender Premiumschutz für sein iPad 10,2“ zusichert.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Vites GmbH
Einsteinstr. 32
D-85521 Ottobrunn
089 6088 - 4600
info@vites-gmbh.de
www.vites.de
Firmenprofil ansehen
medDV GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 10
D-35463 Fernwald
06404 20517-0
info@meddv.de
www.meddv.de
Firmenprofil ansehen
Vomatec Innovations GmbH
Riegelgrube 7
D-55543 Bad Kreuznach
0671 796140-0
info@vomatec.de
www.vomatec.de
Firmenprofil ansehen