»ATSC« als Rettungsfahrzeug

Artikel vom 19. Juli 2022
Rettungsfahrzeuge

Äußerst kompakt und geländegängig präsentiert sich das neue Rettungsfahrzeug »ATSC« (Bild: Bogner).

Die Firma Edelstahlverarbeitung Bogner GmbH aus Bogen in Niederbayern hat ein neuwertiges Rettungsfahrzeug entwickelt, welches in dieser Größe bisher noch nicht am Markt verfügbar war. Die Einsatzmöglichkeit des »ATSC« (All Terrain Special Car) umfasst den Bereitschaftsdienst, den Katastrophenschutz, Berg- und Wasserrettung sowie Großveranstaltungen.

Allradantrieb und stufenloses Automatikgetriebe

Als Basis wurde der »Gator HPX« von John Deere verwendet. Die solide Technik besteht aus einem permanenten Allradantrieb mit Differenzialsperre und stufenlosen Automatikgetriebe. Betrieben wird dieser mit einem 14 KW-Dieselmotor (1000 ccm³).  Die 12V-Zentralelektrik mit 230V-Einspeisung, Zusatzbatterie mit Ladegerät und Notstartfunktion sorgt für einen zuverlässigen Betrieb. Die Ausstattung beinhaltet LED-Innenbeleuchtung, beheizte Kabine, TÜV konforme Beleuchtung, HD-Rückfahrkamera sowie Sitze für den Fahrer und einen Betreuer.

Auf dem universell genormten Tragetisch können alle gängigen, in Rettungsfahrzeugen üblichen Fahrtragen verlastet werden. Mittels eines Adapters sind zudem sowohl eine Gebirgstrage als auch ein Akja einsetzbar. Ein Airline Schienensystem an Decke und rechter Seitenwand erlaubt außerdem die Unterbringung von EKG, Absaugpumpe und anderem medizinischem Equipment.

Der Aufbau besteht aus pulverbeschichtetem Edelstahl mit eingesetzten Aluminium-Waben-Struktur-Platten und wurde von Bogner in Eigenregie entworfen. Das Fahrzeug wurde nach Vorgaben des Kraftfahrbundesamtes crashgetestet und zusätzlich zu den geforderten Tests nach DIN 8082 ROPS geprüft. Durch die kompakten Maße von 3 m x 1,5 m x 1,95 m (LxBxH) ist dieses Spezialfahrzeug auch im unwegsamen Gelände und auf schmalen Wegen problemlos einsatzbereit.

Das »ATSC« ist mit diesen Zulassungen und Vorgaben bisher das einzige Spezialfahrzeug in dieser Größe mit Straßenzulassung und Typengenehmigung als Rettungsfahrzeug.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeug GmbH
Darwinstr. 11
D-48488 Emsbüren
05903 93201-100
info@was-vehicles.com
www.was-vehicles.com
Firmenprofil ansehen