Robustes Rettungsmesser

Artikel vom 17. April 2023
Handwerkzeug

Der Verriegelungsmechanismus des »CAC« ist extrem stark und gewährleistet eine einwandfreie Klingenverriegelung in der geöffneten Position (Bild: Rescue-Point Buschmann).

Das »CAC« ist seit 2017 das offizielle Rettungsmesser der Polizei, Armee und Feuerwehr in Frankreich. In Zusammenarbeit mit Anwendern wurde ein robustes, beidhändiges Messer entworfen. Die Klinge des »CAC« ist hergestellt aus Nitrox-Stahl mit besonders hoher Korrosionsbeständigkeit. Auch eine sichere Verriegelung der Klinge durch eine bewegliche Achse wurde in das Messer integriert. Dieser Mechanismus ist äußerst robust und gewährleistet eine einwandfreie Arretierung der Klinge in geöffneter Position. Das Rettungsmesser verfügt auch über einen Glasbrecher, Gurtschneider und je nach Modell über einen Korkenzieher. Der Klingenheber kann bei Bedarf demontiert werden, sodass dieses Messer dann mit zwei Händen bedient werden muss. Eine Besonderheit ist, dass das Messer individuell mit glatter oder gezahnter Klinge, mit G10- oder Polymer-Griffen in verschiedenen Farben geliefert wird. Alle Teile des Messers sind austauschbar und als Zubehör erhältlich. Eine individuelle Gravur ist ebenfalls möglich.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie