Einsatzfahrzeuge in »Variant«-Version

Artikel vom 19. März 2024
Sonder-Einsatzfahrzeuge

Fünfzig Jahre und kein Ende: Die neunte und letzte Generation des beliebten Volkswagen-Kombis kommt mit acht Verbrennermotoren – und einer hohen elektrischen Reichweite (Bild: Volkswagen).

Kann viel Platz auch sehr gut aussehen? Den Beweis tritt der neue »Passat« von Volkswagen sehr selbstbewusst an. Sein Design tritt elegant und sportlich zugleich auf. Die breitere, längere und flachere Silhouette strahlt Dynamik aus und zeigt dabei die gewohnte »Passat«-DNA. Neue Maßstäbe will der der neue Volkswagen auch beim Interieur und mit einem Fokus auf innovative Technologien setzen.

Maximaler Platz für Ausrüstung

Die Insassen genießen ein großes Raumgefühl und besonderen Komfort dank optionaler »ergoActive«-Sitze mit Massagefunktion. Feine Details wie Sichtnähte verleihen dem Cockpit eine luxuriöse Note. Mit praktischen Fächern, individuell einstellbarer Mittelarmlehne hinten mit Becherhalter und Smartphone-Halterung und umfangreicher Konnektivität wird der neue »Passat« zu einem beliebten »Arbeitsplatz«. Unterwegs wird man die auf Wunsch erhältliche adaptive Fahrwerksregelung »DCC Pro« mit Dynamiklenkung nicht mehr missen wollen, die im neuen Passat für noch mehr Komfort und Fahrspaß sorgt. Ebenso kann das optionale neue »IQ.LIGHT« das Fahren zu einem noch angenehmeren Erlebnis machen – mit weniger Blendgefahr für andere Verkehrsteilnehmende.⁠

Der »Passat« fährt zukünftig ausschließlich in der großzügigen »Variant«-Version vor. Vielfältige Ablagemöglichkeiten wie die Jumbobox in der Mittelkonsole bieten flexiblen Stauraum. Und dank des großen Kofferraums mit flach umklappbarer Rückbank für zusätzliches Volumen steht viel Platz für Utensilien, Gepäck oder Ausrüstung zur Verfügung.

Beim neuen »Tiguan« wurde die Raumausnutzung weiter optimiert, was sich bei den Verbrennermodellen unter anderem am größeren Kofferraumvolumen zeigt. Der Gepäckraum des neuen Modells vergrößerte sich von bisher 615 auf 652 Liter (Bild: Volkswagen).

»Tiguan«

Den neue »Tiguan« steht ab sofort mit seinem eleganten und dynamischen Exterieur-Design und seiner innovativen Ausstattung bei den Fachhändlern. Egal ob gerne sportlich oder komfortabel gefahren werden soll: Mit der optionalen adaptiven Fahrwerksregelung »DCC Pro« kann das Fahrwerk entsprechend nach Wunsch angepasst werden. Der in der Fahrprofilauswahl enthaltene Fahrdynamikmanager verbessert zusätzlich das Fahrverhalten und sorgt so für mehr Fahrspaß und Präzision. Starke Proportionen und fließende Linien formen die sportliche Silhouette des SUV. Große Lufteinlässe, ein schlanker Kühlergrill und eine neu gestaltete Lichtsignatur prägen die Front – optional ebenfalls mit »IQ.LIGHT HD-Matrix-Scheinwerfern. Die »muskulöse« Heckpartie mit LED-Lichtleiste rundet das Exterieur des neuen »Tiguan« überzeugend ab.

Im Innenraum ist hochwertiges Interieur verbaut, z. B. ein Multifunktionslenkrad mit haptischen Tasten oder der Fahrerlebnisschalter zum Anpassen der Lautstärke und zur Auswahl der Fahrprofile oder Atmospheres sind einige der Highlights im neuen »Tiguan«. Dazu bietet er mit bis zu 1650 l Gepäckraumvolumen genug Platz für Gepäck und Ausrüstung.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Gemco Mobile Safety B.V.
P.O. Box 1713
NL-5602 BS EINDHOVEN
0031 40 2643715
sales@gemcosafety.com
www.gemcosafety.com
Firmenprofil ansehen
Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeug GmbH
Darwinstr. 11
D-48488 Emsbüren
05903 93201-100
info@was-vehicles.com
www.was-vehicles.com
Firmenprofil ansehen
Volkswagen AG
Berliner Ring 2
D-38440 Wolfsburg
05361 9-0
ksc-sonderfahrzeuge@volkswagen.de
www.volkswagen.de
Firmenprofil ansehen