Stromerzeuger

Artikel vom 17. Juni 2020
Rettungsgeräte

Innovation für Kat-Leuchttürme: Ein Multitalent auf dem Stromerzeugungsmarkt – mit IT/TN-Umschaltung zur Gebäudeeinspeisung – kommt aus Bempflingen von Endress Elektrogerätebau.

»Zu jeder Zeit einsatzbereit und Energie trotz Stromausfall!« So könnten die innovativen DIN-Stromerzeuger mit IT/TN-Umschaltung zur Gebäudeeinspeisung gemäß den Festlegungen nach DIN VDE 0100-551, Anhang ZC, von der Firma Endress beschrieben werden. Die Generatoren des schwäbischen Unternehmens kommen dabei nicht nur mobil zum Einsatz. Endress bietet als deutscher Hersteller die Möglichkeit, tragbare DIN-Stromerzeuger mit einer IT/TN-Umschaltung für die Einspeisung in Gebäude, zum Beispiel um Katastrophenschutz-Leuchttürme als Anlaufstelle für die Bevölkerung in Krisensituationen sicher zu betreiben. Es ist nicht zugelassen, mit einem DIN-Stromerzeuger ohne IT/TN-Betriebsumschaltung in ein Gebäude einzuspeisen. Der DIN-Stromerzeuger arbeitet in einem nicht geerdeten System mit einer Schutztrennung mit Potentialausgleich und wird durch einen Isolationswächter überwacht. Im Gebäude ist ein geerdetes Netz verbaut, abgesichert mit einem Fehlerstromschutzschalter (RCD). Das heißt, es gibt zwei verschiedene Netzarten mit unterschiedlichen Schutzmaßnahmen. Um mit einem DIN-Stromerzeuger einspeisen zu können, wird eine Betriebsumschaltung am Stromerzeuger, der das gleiche Netz schaltet wie beim Gebäude, benötigt. Die Absicherung erfolgt dann durch die Abschaltung der »normalen« Steckdosen im Einsatzstellenbetrieb und der Zuschaltung einer verwechslungsfreien Sondersteckdose. Den Personenschutz übernimmt dann der Fehlerstromschutzschalter (RCD) im Gebäude. Mithilfe der innovativen Technologie bietet der Generator einen Gegenstecker zur Hauseinspeisung, bei dem die Umstellung vom Generator auf die Notstromversorgung durch die Einsatzkräfte selbst durchgeführt werden kann; schnell und kostengünstig ohne Elektrofachkraft. Für die verschiedenen Anforderungen der Stromerzeuger stehen individuell bestellbare Sonderausstattungen, wie zum Beispiel das ECOtronic-System, zur Verfügung, welches je nach Energiebedarf die Drehzahl des Motors und damit auch die Lautstärke automatisch reguliert und gleichzeitig durch den geringeren Verbrauch Kosten einspart. Im neuen Showroom bei Endress in Bempflingen können die DIN- Stromerzeuger mit IT/TN-Umschaltung hautnah erlebt werden und weitere Informationen direkt durch ein eigenes BOS-Team vor Ort gegeben werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
ultraMEDIC GmbH
Im Bruch 11-15
D-56567 Neuwied
02631 96983-0
info@ultramedic.de
www.ultramedic.de
Firmenprofil ansehen