Boote/Personenrettungsgeräte

Artikel vom 2. Juli 2020
Hochwasser- und Katastrophenschutz, Logistik

Das Personenrettungsgerät Typ 2 von Lehmar besteht aus einer Matte aus Kunststoffsegmenten, mit der die zu rettende Person schonend an der Bordwand »hochgerollt« und geborgen wird.

Das Personenrettungsgerät Typ 2 ist modular aufgebaut. Einzelne hochfeste Kunststoffsegmente (Länge 17,8 cm und Breite 13,6 cm) werden durch korrosionsbeständige Edelstahlverbindungen miteinander verbunden und ergeben so ein Gitter. Die Enden bilden Edelstahlrundstäbe mit den Anschlagpunkten für Seile und Schäkel. So kann das Rettungsgerät auf die erforderliche Rettungshöhe und -breite vorkonfektioniert werden. Die Segmente sind so konstruiert, dass sie bei der Personenbergung während des Rettungsvorganges immer einen stabilen Innenkreis ausbilden, bei der Stauung an Bord jedoch in die entgegengesetzte Richtung zusammenfaltbar sind. Nachdem das Rettungsgerät an der Bordwand angeschlagen ist, wird es außenbords ausgebracht. Eine Rettungsleine am losen Ende wird dazu genutzt, eine »Rettungsmulde« auszubilden. Danach wird die zu rettende Person mit dem Kopf voran in das Rettungsgerät mittig eingeschwommen. Jetzt können bis zu zwei Retter die Person einfach und sehr schnell in das Boot hieven. Dabei bleibt die Person immer horizontal liegen und kann so schonend an Bord übernommen werden. Für Personen, die sich selbstständig retten können, funktioniert das Rettungsgerät auch als einfaches Steiggerät, indem es an Bord angeschlagen und über Bord geworfen wird. Übliche Größenauslegung für Rettungsboote und Mehrzweckboote sind die Modelle RTB: 4×16 (4 Sprossen breit, 16 Sprossen lang) sowie MZB: 5×16 (45 Sprossen breit und 16 Sprossen lang).

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Daimler Truck AG
Daimlerstr. 1
D-76742 Wörth
07271 71-0
werner.goetz@daimler.com
www.mbs.mercedes-benz.com/feuerwehr
Firmenprofil ansehen
POLYMA Energiesysteme GmbH
Alessandro-Volta-Platz 1
-34123 Kassel
0561 2001-0
info@polyma.net
www.polyma.net
Firmenprofil ansehen