Klapp- und Montagetritte / Podeste

Artikel vom 1. August 2019
Werkstattausrüstungen

 

Sie sind klein, leicht und trotzdem stabil. Außerdem sind sie schnell verstaut, gut zu transportieren und ermöglichen komfor-tables Arbeiten. Die Rede ist von Montagetritten, Arbeitspodesten und Klapptritten. Diese praktischen Helfer gehören zu den nützlichen Produkten, wenn es um Arbeiten in geringer Höhe geht, ganz gleich ob im Brandschutz, im Rettungsdienst, im Katastrophenschutz oder in Leitstellen. Über ein sehr breites Sortiment dieser Produktgruppe verfügt der hessische Traditionshersteller Krause. Dabei überzeugen neben der Vielzahl der Produkte auch die innovativen Details. Ob Standardprodukt oder individueller High-Tech-Helfer mit vielen Varianten. Durch die kompakten Maße und das geringe Gewicht sind die kleinen Helfer schnell zur Hand und ermöglichen Arbeiten bis zu einer Arbeitshöhe von ca. drei Metern. Im gewerblichen Alltag ist ein Großteil der Arbeiten in der Höhe in diese Kategorie einzuordnen. Die Auswahl der Steighilfen für sicheres Arbeiten ist groß, von Tritten mit integrierten Rollen inklusive Roll-Stop-System, über Doppel-Klapptritte mit Haltegriff bis hin zu einer ausladenden Arbeitsplattform. Nahezu jeden Wunsch in diesem Produktsegment kann Krause erfüllen. In der konkreten Anwendung bieten moderne Tritte und Podeste heute ein Maximum an Komfort und Arbeitssicherheit. Tätigkeiten in Leitstellen sind oft von Zeitdruck und hoher Präzision gekennzeichnet. Deshalb ist es besonders wichtig, hier täglich auf bewährte, gut funktionierende und sichere Steigtechnik zurückzugreifen, die viele Komfortmerkmale bietet. Wer beispielsweise einmal auf der extra großen Standfläche des Doppel-Klappritt Treppo von Krause stand, weiß, wie sicher und bequem Arbeiten in der Höhe damit ausgeführt werden können. Zusätzlich verfügt er über komfortable, rutschhemmende, 125 mm tiefe Stufen. So sind alle Tätigkeiten bis 2,85 m Arbeitshöhe sicher und komfortabel und die Nutzer können sich auf die eigentliche Tätigkeit konzentrieren. Auch längeres Stehen auf dem Tritt strengt nicht an. Mit der einhändig bedienbaren Sicherheits-Klappsperre des Treppo ist dieser Tritt einfach in der Anwendung und steht extrem sicher. Dazu tragen auch die groß dimensionierten, rutschhemmend profilierten Fußkappen bei. Andere Produkte wie der Doppel-Klapptritt Rolly oder der mobile Montagetritt bieten durch die integrierten Rollen – beim Rolly mit Rollstop-System – hohe Mobilität und Standsicherheit in einem. Sobald der Klappritt betreten wird, versinken die Rollen im Fuß, und der Tritt kann nicht mehr verschoben werden. Steigt man ab, schieben sich die Rollen wieder heraus und der Tritt kann mühelos bewegt werden. Der Klapptritt Toppy XL hingegen überzeugt durch große, komplett gummierte Stufen, der Montagetritt mit Gitterroststufen bietet in risikobehafteten Arbeitsumgebungen, z. B. bei Öl oder Wasser auf allen Böden oder an den Schuhen, dank gezahnter Aluminium-Gitterroste noch mehr Sicherheit. Die Liste der Ausstattungen dieser hilfreichen Steigmittel ist schier endlos. Schnell, effizient und sicher arbeiten, auch in kritischen Situationen, dafür ist Krause unter Profis bekannt. Deshalb sind die Steigtechnik-Produkte der Traditionsmarke auch in Leitstellen aller Art besonders beliebt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Gottlob Stahl Wäschereimaschinenbau GmbH
Ulmenstr. 24
D-71069 Sindelfingen
07031 73840
welcome@stahl-g.com
www.stahl-waeschereimaschinen.de
Firmenprofil ansehen
Miele & Cie. KG
Carl-Miele-Str. 29
D-33332 Gütersloh
05241 89-0
info@miele-professional.de
www.miele-professional.de
Firmenprofil ansehen
WEH GmbH Verbindungstechnik
Josef-Henle-Str. 1
D-89257 Illertissen
07303 9609-0
info@weh.com
www.weh.de
Firmenprofil ansehen